ee-zoelis

2009

1. Treffen in Schlieben

Heute wollen wir uns eigentlich kennenlernen. Aber nur 2 Mitglieder haben die Einladung angenommen. So sitzen Manuela, Andrea und Astrid im Wohnzimmer und berichten, wer sie sind, wie es ihnen geht. Es werden Tipps ausgetauscht und Rezeptideen weitergegeben.
Zum Schluss ist man sich einig: Es muss ein weiteres Treffen geben. Vielleicht kommen dann mehr Mitglieder, die Interesse am Erfahrungsaustausch haben. Schön wär's!

2. Treffen in Schlieben

Nachdem sich im März unsere Gesprächsgruppe das erste Mal als Kleinstgruppe traf, war am 22. September ein leichter Zuwachs zu verzeichnen. Gemütlichkeit war somit vorprogrammiert.
Die Einladung war mit der Bitte, eine Kostprobe der eigenen Back- oder Kochkunst mitzubringen, versendet worden. So reisten Annett mit einem Schokoladenkuchen, Andrea mit einem Kirschstreuselkuchen und Frank mit einem saftigen Obstkuchen an. Die Gastgeberin hatte sich beim Backen zurückgehalten und einen Nudelsalat mit Obst zubereitet. Wein, Bier und lockere Gespräche rundeten diesen gelungenen Abend ab. Im Vergleich zur Teilnehmerzahl war die Mahlzeit recht üppig, jedoch unheimlich lecker. Mit dem Versprechen, sich im Frühjahr wieder zu treffen und gefühlte fünf Kilogramm schwerer, verabschiedeten wir uns erst am späten Abend.